Theater-Workshops

WS 133 - Theaterworkshop Frühlingsferien, 1. Woche Morgen

Montag, 06.04.2020 bis Donnerstag, 09.04.2020, täglich 10:00 - 13:00 Uhr

Abschlussvorstellung: Donnerstag, 09.04.2020 um 18:00 Uhr

Kursleitung: Miriam Cohn

WS 134 - Theaterworkshop Frühlingsferien, 1. Woche Nachmittag

Montag, 06.04.2020 bis Donnerstag, 09.04.2020, täglich 14:00 - 17:00 Uhr

Abschlussvorstellung: Donnerstag, 09.04.2020 um 18:00 Uhr

Kursleitung: noch offen

WS 135 - Theaterworkshop Frühlingsferien, 2. Woche Morgen

Dienstag, 14.04.2020 bis Freitag, 17.04.2020, täglich 10:00 - 13:00 Uhr

Abschlussvorstellung: Freitag, 17.04.2020 um 18:00 Uhr

Kursleitung: Manuela Glanzmann

WS 136 - Theaterworkshop Frühlingsferien, 2. Woche Nachmittag

Dienstag, 14.04.2020 bis Freitag, 17.04.2020, täglich 14:00 - 17:00 Uhr

Abschlussvorstellung: Freitag, 17.04.2020 um 18:00 Uhr

Kursleitung: Manuela Glanzmann


ANMELDUNG FERIEN-WORKSHOPS

Anmeldung unter 061 331 68 56 oder via info@theater-arlecchino.ch mit folgenden Angaben:

  • Workshop-Nummer und Kursdatum
  • Name & Vorname des Kindes
  • Geburtsdatum
  • Name & Vorname der Mutter oder des Vaters
  • Adresse
  • Mobile-Nummer Mutter und/oder Vater
  • E-Mail

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

  • Die Theater-Workshops stehen allen Kindern von 7 - 12 Jahren offen.
  • Max. 12 Kinder pro Workshop
  • Kurskosten: Fr. 150.- (5 Tage) resp. Fr. 120.- (4 Tage)

  • Inbegriffen: Theatermaterial, Bastelmaterial, Znüni/Zvieri
  • Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen.
  • Mit der Kursbestätigung erhalten Sie eine Rechnung.
  • Bitte beachten: Anmeldungen sind verbindlich. Bei Abmeldungen bis 10 Tage vor Kursbeginn müssen - falls kein Ersatz gefunden wird - die Kurskosten bezahlt werden.
  • Die Workshops finden im Theater Arlecchino am Walkeweg 122 in Basel statt.
  • Zum Abschluss des Theater-Workshops findet um 18:00 Uhr eine Aufführung für Familie und Freunde statt.

SEMESTER-WORKSHOP «ARLECCHINO-KIDS»

Hast du Lust, in andere Rollen zu schlüpfen, Geschichten zu erfinden und ganz einfach Theater zu spielen? In diesem Kurs für Kinder von 7 bis 11 Jahren testen wir Theater von vorne bis hinten und oben bis unten aus: Wir spielen, improvisieren, tanzen und erfinden. Wir feilen an Rhythmus, Ausdruck und Sprache, spielen vor und schauen zu. 

Eine Auswahl des Erarbeiteten zeigen wir zum Schluss in einer Werkschau-Aufführung. 

  • Kursleitung: Miriam Cohn
  • Kurzeiten: jeweils dienstags von 16:30 bis 18:30 Uhr
  • Kursdaten: 21.1. bis 19.5.2020 (ohne Ferien)
  • Verbindliche Zusatztermine: Samstag, 25.4. (9:00 - 12:00) und Montag, 11.5. (Hauptprobe von 16:30 – 18:30)
  • Alter: 7 – 11 Jahre
  • Kosten: Fr. 320.-
  • mindestens 10 Kinder; maximal 12 Kinder 
  • Anmeldung: info@theater-arlecchino.ch oder 061 331 68 56. 

Hinweis: Bitte melden Sie ihr Kind nur an, wenn es pünktlich zum Kursbeginn anwesend sein und auch an den Zusatzterminen teilnehmen kann. 


UNSERE KURSLEITERINNEN UND KURSLEITER:

Manuela Glanzmann

Manuela Glanzmann absolvierte nach langjähriger Arbeit als Primarlehrerin den CAS Theaterpädagogik an der Fachhochschule Nordwestschweiz. Sie leitet die Kindertheaterkurse YaaBaDamm in Rüttenen und den Jugendclub "Mikroskop" am Stadttheater Solothurn. An den Schulen Zuchwil ist sie als Theaterpädagogin angestellt und seit 2018 im Team der Schultheaterwoche Solothurn tätig. Als Ergänzung zur Theaterpädagogik arbeitet sie im Schloss Waldegg in Feldbrunnen als Museumspädagogin und ist in Bern bei Pro Brenodor als Schauspielerin für szenische Führungen unterwegs.


Dominique Lüdi

Dominique Lüdi studierte Schauspiel an der heutigen Zürcher Hochschule der Künste und ist seit 2004 als Schauspielerin in Deutschland und der Schweiz tätig. Sie ist Ensemblemitglied Mitglied bei "Shakespeare und Partner Berlin".

Sie arbeitet auch als Sprecherin für Hörbücher und entwickelt zusammen mit ihrem Partner eigene Projekte. Seit 2009 inszeniert sie kontinuierlich Theaterstücke an diversen Basler Schulen.


Fabienne Stocker

Fabienne Stocker aus Basel schloss 2014 die Schauspielschule Vera Forster ab. Seither ist Sie hauptsächlich in Basel als Schauspielerin tätig, unter anderem auch im Theater Arlecchino, und zusätzlich als zweifache Mutter beschäftigt. Kindern das Theater nahezubringen ist eine wundervolle Aufgabe, welche Sie mit viel Freude vollbringt.


Miriam Cohn 

Miriam Cohn studierte Ethnlogie in Basel und besuchte anschliessend die berufsbegleitenden Ausbildung zur Theaterpädagogin am SpielRaum in Freiburg i.Br. Nebst ihrer Tätigkeit als Leiterin der Bildung und Vermittlung am Spielzeugmuseum Riehen gibt sie Theaterworkshops für Kinder und Erwachsene und führte Regie beim Theater zum Kilometer 0 in Olten. Sie ist Co-Gründerin des zweisprachigen "Betwixt & Between Theater" in Basel, das Theaterproduktionen und -workshops auf Deutsch und Englisch anbietet. Ihre Bühnenerfahrung umfasst u.a. das Mitwirken in Arlecchino-Produktionen.


Michael Buseke

Michael Buseke studierte an der HMT Zürich (heute ZHdK) Schauspiel und arbeitet seither in Deutschland und v.a. in der Schweiz als Theatermacher (letzte Projekte z.B.: Dante-Eine Performance zur Göttlichen Komödie, 2015 und Angstmän, 2014-15). 2006 gründete er mit der Schauspielerin Dominique Lüdi in Basel die buseke-lüdi produktion (www.buseke-luedi.com). Seit 2006 entwickelt und produziert er eigene Theaterprojekte und ist seit 2008 Regisseur für Theater- und Filmprojekte an Basler und Hamburger Schulen. Michael Buseke hat drei Söhne und lebt mit seiner Partnerin in Basel.


Fabian Cohn

Fabian Cohn, geboren in Basel, absolvierte die 3-jährige Pantomime/Mime-Ausbildung an der ETAGE, Schule für die darstellenden Künste, Berlin. Seither verwirklicht er eigene Projekte in den Bereichen Tanz- und Bewegungstheater, Pantomime sowie Film und wirkte in diversen Tanz-, Theater- und Filmproduktionen mit. 2010 gründete Fabian Cohn gemeinsam mit Dominika Willinek die YET Company. In seinen Workshops im Theater Arlecchino arbeitet Fabian mit Pantomime und Elementen aus Tanz- und Bewegungstheater. 


Antje Inäbnit Siegrist

Antje Inäbnit Siegrist arbeitet als Tanz- und Theaterpädagogin. Sie unterrichtet seit 2004 Theater und Tanz für Kinder und Jugendliche. Ihre künstlerische Ausbildung führte sie über die Comart, Schule für Theater, Mimik und Tanz in Zürich, Weiterbildung bei Erwin Schumann und Denise Lampart in modernem und zeitgenössischem Tanz, Studium an der renommierten London Contemporary Dance School mit Abschluss im Jahr 2000. Sie arbeitete immer wieder als freischaffende Choreographin und Tänzerin. Antje Inäbnit Siegrist ist Mutter von zwei Kindern.

 
Theater Arlecchino - Walkeweg 122 - 4052 Basel - 061 331 68 56 - info [at] theater-arlecchino[dot]ch
AGB - Datenschutzerklärung - Impressum