Produktionen

FROSCHKÖNIG - oder: Wie me ins Schloss kunnt

Sie wollte doch eigentlich nur ihre Kugel wiederhaben. Gut, sie hat ihm gesagt, dass er mitkommen kann, aber sie wusste ja nicht, dass er wirklich hinterherhüpft...
Jetzt sitzt er hier. Und schmatzt. Ihh – wie eklig! Den soll sie mit auf ihr Zimmer nehmen? "Was du versprochen hast, das musst du auch halten", dröhnt die Stimme des Vaters in ihren Ohren. mehr ⯆

 

Aber ist das die Lösung?
Eine Märchenkomödie mit Blues und Popduett. Ab 4 Jahren.
Sprache: Schweizerdeutsch; Dauer: 50 Minuten
Eine Koproduktion von Theater Arlecchino und Tamalan Theater, Fintel (Hamburg). Es singen und spielen: Maya Zimmermann/Silvia Ferrari und Manuel Müller; Text und Regie: Tamalan Theater; Dialekttext: Peter Keller; Kostüme: Anni Ruhland und Pia Sigrist; Bühnenbild: Tamalan Theater und Theater Arlecchino; Musik: Helmut Ferner.

Spieldaten

⯅ schliessen ⯅

FASNACHTSBÄNDELI 2019 - Totalussfall

In der neuen Geschichte treffen sich die Mitglieder der bekannten Basler Clique «Rooti Räppli» in ihrem Stammlokal «Rosi's Fasnachtsbeiz». Mit dabei sind diese Fasnacht die liebenswerte Maria Lustrinelli, Mitarbeiterin der Basler Stadtreinigung wie auch Freddy Fischli, der 1. Offizier der MS Arlecchino. mehr ⯆

 

Während sich Maria sehr auf ihre erste Fasnacht als Vortrab freut, ist es für Fischli eine Strafe, als Vortrab Fasnacht machen zu müssen. Während alle vergnügt bei Käsewähe und Mehlsuppe in Rosis Fasnachtsbeiz singen, bringt ein unerwarteter Vorfall alle ins Staunen und Grübeln. Mit so etwas hat niemand gerechnet…
Das Fasnachtsbändeli, die Vorfasnachtsveranstaltung des Theater Arlecchino, feiert 2019 bereits seine 23. Saison. Das Konzept ist in all den Jahren weitgehend das gleiche geblieben: eine fasnächtliche Geschichte, gespielt vom grossen Ensemble des Theaters, angereichert mit viel traditioneller und auch experimenteller Fasnachtsmusik und Schnitzelbängg.
Es singt und spielt unter Regie von Colette Studer das grosse Ensemble des Theater Arlecchino. Mit dabei: Pfeiffergruppe Amerbach-Pfyffer, Trommelakademie Basel und Schnitzelbängg.
Sprache: Schweizerdeutsch/Dialekt. Dauer: ca. 2 Stunden Minuten inklusive Pause.
Zusätzlich zu den Nachmittagsvorstellungen finden zwei Matinees (mit Familienpass-Reduktion) und sechs Abendvorstellungen statt!

Spieldaten

Fasnachtsbändeli 2017 - Kurz vor der Premiere
Fasnachtsbändeli 2015 - d'Wiehlmys mit em Arabi

⯅ schliessen ⯅

FASNACHTSBÄNDELI 2019 Oobeprogramm - Totalussfall

In der neuen Geschichte treffen sich die Mitglieder der bekannten Basler Clique «Rooti Räppli» in ihrem Stammlokal «Rosi's Fasnachtsbeiz». Mit dabei sind diese Fasnacht die liebenswerte Maria Lustrinelli, Mitarbeiterin der Basler Stadtreinigung wie auch Freddy Fischli, der 1. Offizier der MS Arlecchino. mehr ⯆

 

Während sich Maria sehr auf ihre erste Fasnacht als Vortrab freut, ist es für Fischli eine Strafe, als Vortrab Fasnacht machen zu müssen. Während alle vergnügt bei Käsewähe und Mehlsuppe in Rosis Fasnachtsbeiz singen, bringt ein unerwarteter Vorfall alle ins Staunen und Grübeln. Mit so etwas hat niemand gerechnet…
Das Fasnachtsbändeli, die Vorfasnachtsveranstaltung des Theater Arlecchino, feiert 2019 bereits seine 23. Saison. Das Konzept ist in all den Jahren weitgehend das gleiche geblieben: eine fasnächtliche Geschichte, gespielt vom grossen Ensemble des Theaters, angereichert mit viel traditioneller und auch experimenteller Fasnachtsmusik und Schnitzelbängg.
Es singt und spielt unter Regie von Colette Studer das grosse Ensemble des Theater Arlecchino. Mit dabei: Pfeiffergruppe Amerbach-Pfyffer, Trommelakademie Basel und Schnitzelbängg.
Sprache: Schweizerdeutsch/Dialekt. Dauer: ca. 2 x 50 Minuten plus Pause.
Zusätzlich zu den Nachmittagsvorstellungen finden zwei Matinees (mit Familienpass-Reduktion) und sechs Abendvorstellungen statt!

Spieldaten

⯅ schliessen ⯅

FASNACHTSBÄNDELI 2019 - Totalussfall (Familienpass-Matinee)

In der neuen Geschichte treffen sich die Mitglieder der bekannten Basler Clique «Rooti Räppli» in ihrem Stammlokal «Rosi's Fasnachtsbeiz». Mit dabei sind diese Fasnacht die liebenswerte Maria Lustrinelli, Mitarbeiterin der Basler Stadtreinigung wie auch Freddy Fischli, der 1. Offizier der MS Arlecchino. mehr ⯆

 

Während sich Maria sehr auf ihre erste Fasnacht als Vortrab freut, ist es für Fischli eine Strafe, als Vortrab Fasnacht machen zu müssen. Während alle vergnügt bei Käsewähe und Mehlsuppe in Rosis Fasnachtsbeiz singen, bringt ein unerwarteter Vorfall alle ins Staunen und Grübeln. Mit so etwas hat niemand gerechnet…
Das Fasnachtsbändeli, die Vorfasnachtsveranstaltung des Theater Arlecchino, feiert 2019 bereits seine 23. Saison. Das Konzept ist in all den Jahren weitgehend das gleiche geblieben: eine fasnächtliche Geschichte, gespielt vom grossen Ensemble des Theaters, angereichert mit viel traditioneller und auch experimenteller Fasnachtsmusik und Schnitzelbängg.
Es singt und spielt unter Regie von Colette Studer das grosse Ensemble des Theater Arlecchino. Mit dabei: Pfeiffergruppe Amerbach-Pfyffer, Trommelakademie Basel und Schnitzelbängg.
Sprache: Schweizerdeutsch/Dialekt. Dauer: ca. 2 x 50 Minuten plus Pause.
Zusätzlich zu den Nachmittagsvorstellungen finden zwei Matinees (mit Familienpass-Reduktion) und sechs Abendvorstellungen statt!

Spieldaten

⯅ schliessen ⯅

SCHNITZELBANGG-STUBEDE 2019 (im Theater Arlecchino)

Die Arlecchino-Stubede ist der perfekte Einstieg in die Basler Fasnacht! Ein Abend mit den besten Schnitzelbängg im Theater Arlecchino!
Die Stubede ist ein Benefiz-Anlass für das Theater Arlecchino. Alle Schnitzelbänggler treten ohne Bezahlung auf.
Hinweis: Es besteht keine freie Platzwahl; aus organisatorischen Gründen müssen wir die Plätze im Saal zuteilen. mehr ⯆

 

Danke für Ihr Verständnis!

Spieldaten

⯅ schliessen ⯅

SCHNITZELBANGG-STUBEDE 2019 (im Seibi-Käller)

Die Arlecchino-Stubede ist der perfekte Einstieg in die Basler Fasnacht! Ein Abend mit den besten Schnitzelbängg im Seibi-Käller!
Die Stubede ist ein Benefiz-Anlass für das Theater Arlecchino. Alle Schnitzelbänggler treten ohne Bezahlung auf.
Hinweis: Es besteht keine freie Platzwahl; aus organisatorischen Gründen müssen wir die Plätze im Seibi-Keller zuteilen. mehr ⯆

 

Danke für Ihr Verständnis!

Spieldaten

⯅ schliessen ⯅

YYSINGE VO DE BEBBIBÄNGG MIT EME FEINE APERO (fir d Passivmitglieder vo de Bebbi Bängg)

Noch bevor die Fasnacht los geht, präsentieren sich alle Bebbi Bängg auf der Arlecchino-Bühne beim traditionellen Yysinge. Dazu gibt's einen reichhaltigen Apero.
Wir starten mit dem Apero um 10.30, ca. um 11h findet das Yysinge aller Bebbi Bängg statt.
Der Anlass ist nur für Passivmitglieder der Bebbi Bängg buchbar. mehr ⯆

 

Kosten: Erwachsene: Fr. 28.--, Kinder von 6 bis 14 Jahre: 10.--, Kinder unter 6 Jahre gratis.
Reservationen sind nur über das Theater Arlecchino möglich. Nicht aber über Ticketino.
Bebbi Bangg Passivmitglied kann man jederzeit werden: http://bebbi-baengg.ch/kontakt/
Es singen am Yysing-Apero:
- Bangg Rott
- Dipflischysser
- Familie M.Steiner
- Käller-Assle
- PereFyss
- Rollaator Röösli
- Schlyychwärbig
- Styyrverwaltig
- Wyybuure

Spieldaten

Mehr über die Bebbi Bang
Passivmitglied bei den Bebbi Bang werden

⯅ schliessen ⯅

DSCHUNGELBUCH

Das kleine Menschenkind Mogli wird von Wölfen grossgezogen. Als der böse Tiger Shir Khan in den Dschungel zurückkehrt, macht sich Mogli mit Hilfe des klugen Panthers Baghira auf, um Schutz in der Menschensiedlung zu suchen. Auf dem Weg dorthin treffen sie den stets gut gelaunten Bären Balu - und der Trubel geht erst richtig los! mehr ⯆

 

Ob ein swingender Affentanz mit dem verrückten Orang-Utan King Louie, eine Elefantenparade oder eine hypnotische Begegnung mit der Schlange Kaa - im Dschungel ist der Bär los!
Geeignet für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie. Gespielt und gesungen wird in Schweizer Mundart (Dialekt).
Es spielen und singen: Moe Blattner, Fabio Costacurta, Silvio Fumagalli, Markus Jeppesen, Manuel Müller, Tatjana Pietropaolo und Reinhardt Stehle.
Regie: Tanja Horisberger; Text und Produktionsleitung: Peter Keller; Liedertexte: Jürg Jösslin; Musikalische Leitung und Arrangements: Reinhardt Stehle; Choreographie: Tatjana Pietropaolo; Technik: Sonja Oswald; Bühnenbild und Ausstattung: Peter Keller; Bühnenbau: Franz Reichlin; Kostüme: Antje Biniasch & Pia Sigrist; Beleuchtung: Manuel Müller & Lukas Schweizer.

Spieldaten

Das weiss Wikipedia über das Dschungelbuch
Rudyard Kipling, Schriftsteller und Dichter

⯅ schliessen ⯅

HILFSSHERIFF TOM (MIGROS KINDERKONZERTE)

Die erste Countryband für Kinder aus der wilden Schweiz! Hilfssheriff Tom und seine Mannen kommen zum ersten Mal ins Arlecchino und erzählen spannende Geschichten von ihrer Zeit bei den Indianern und haben natürlich wieder jede Menge neue Songs aus dem Wilden Westen im Gepäck!
Hilfssheriff Tom ist sowohl ein Leckerbissen für die kleinen Cowboys und Ponyfans wie auch für die grossen Heimwehindianer. mehr ⯆

 

Mit ihrem unverwechselbaren Country-Stil gelingt es ihnen, das Publikum zwischen 1 – 99 Jahren in ihren Bann zu ziehen. Für alle, die ihrem Schatten einen Schritt voraus sind. Yeeehaw!

Spieldaten

Hilfssheriff Tom - die Website
Hilfssheriff Tom - das Lied

⯅ schliessen ⯅

 
Theater Arlecchino - Walkeweg 122 - 4052 Basel - 061 331 68 56 - info [at] theater-arlecchino[dot]ch