Produktionen

DSCHUNGELBUCH

Das kleine Menschenkind Mogli wird von Wölfen grossgezogen. Als der böse Tiger Shir Khan in den Dschungel zurückkehrt, macht sich Mogli mit Hilfe des klugen Panthers Baghira auf, um Schutz in der Menschensiedlung zu suchen. Auf dem Weg dorthin treffen sie den stets gut gelaunten Bären Balu - und der Trubel geht erst richtig los! mehr ⯆

 

Ob ein swingender Affentanz mit dem verrückten Orang-Utan King Louie, eine Elefantenparade oder eine hypnotische Begegnung mit der Schlange Kaa - im Dschungel ist der Bär los!

Geeignet für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie. Gespielt und gesungen wird in Schweizer Mundart (Dialekt).
Dauer ca.100 Min. (inkl.Pause)

Es spielen und singen: Moe Blattner, Fabio Costacurta, Silvio Fumagalli, Markus Jeppesen, Manuel Müller, Tatjana Pietropaolo und Reinhardt Stehle.
Regie: Tanja Horisberger; Text und Produktionsleitung: Peter Keller; Liedertexte: Jürg Jösslin; Musikalische Leitung und Arrangements: Reinhardt Stehle; Choreographie: Tatjana Pietropaolo; Technik: Sonja Oswald; Bühnenbild und Ausstattung: Peter Keller und Dominik Flubacher; Bühnenbau: Dominik Flubacher, Franz Reichlin; Kostüme: Antje Biniasch & Pia Sigrist; Licht: Manuel Müller

Spieldaten

Das weiss Wikipedia über das Dschungelbuch
Rudyard Kipling, Schriftsteller und Dichter

⯅ schliessen ⯅

FROSCHKÖNIG im Spielzeugmuseum Riehen

Sie wollte doch eigentlich nur ihre Kugel wiederhaben. Gut, sie hat ihm gesagt, dass er mitkommen kann, aber sie wusste ja nicht, dass er wirklich hinterherhüpft...
Jetzt sitzt er hier. Und schmatzt. Ihh – wie eklig! Den soll sie mit auf ihr Zimmer nehmen? "Was du versprochen hast, das musst du auch halten", dröhnt die Stimme des Vaters in ihren Ohren. mehr ⯆

 

Aber ist das die Lösung?
Eine Märchenkomödie mit Blues und Popduett. Ab 4 Jahren.
Sprache: Schweizerdeutsch; Dauer: 50 Minuten
Eine Koproduktion von Theater Arlecchino und Tamalan Theater, Fintel (Hamburg). Es singen und spielen: Maya Zimmermann/Silvia Ferrari und Manuel Müller; Text und Regie: Tamalan Theater; Dialekttext: Peter Keller; Kostüme: Anni Ruhland und Pia Sigrist; Bühnenbild: Tamalan Theater und Theater Arlecchino; Musik: Helmut Ferner.

Spieldaten

⯅ schliessen ⯅

 
Theater Arlecchino - Walkeweg 122 - 4052 Basel - 061 331 68 56 - info [at] theater-arlecchino[dot]ch