27.05.18: Pippi Langstrumpf - Openair: Heute Vorstellung um 14:30 Uhr

Heute Sonntag, 27.Mai spielen wir „Pippi Langstrumpf“ um 14:30 Uhr im Spielzeugmuseum Riehen (Baselstrasse 34, Riehen).
Die Sitzplätze sind mit einem Sonnensegel überspannt.
Bei unsicherem Wetter geben Tel. 061 331 68 56 oder www.theater-arlecchino.ch Auskunft!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Hier Tickets reservieren

 

30.04.18: Pippi Langstrumpf openair im Spielzeugmuseum Riehen

Das Theater Arlecchino spielt ab 26. Mai zum Saisonende die wunderbare Geschichte von Astrid Lindgren im traumhaften Rosengarten des Spielzeugmuseums Riehen - ein besonderes Erlebnis unter freiem Himmel!

Die rotbezopfte Seemanns-Tochter Pippi Langstrumpf lebt zusammen mit Ihrem Pferd Kleiner Onkel und dem Affen Herr Nilsson in der Villa Kunterbunt. [mehr]

 

Dank ihrer übermenschlichen Kraft können ihr Angriffe durch fiese Einbrecher, fürsorglichen Lehrerinnen und dümmliche Polizisten nichts antun. Auch ihr Koffer voller Gold verleiht ihr Unabhängigkeit, die sie geniesst. Ihre besten Freunde sind die wohlbehüteten Nachbarskinder Annika und Thomas.

Die Produktion eignet sich für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie. Gespielt wird in Schweizer Mundart (Dialekt).
Dauer: ca. 2 x 45 Minuten plus Pause.

Die Sitzplätze sind mit einem Sonnensegel überspannt.
Bei unsicherem Wetter geben Tel. 061 331 68 56 oder www.theater-arlecchino.ch Auskunft!
Hier gibt es Tickets!
[schliessen]

19.04.18: Christian Schenker kommt ins Theater Arlecchino

Einmal mehr kommt Christian Schenker, der beliebte Liedermacher aus Kappel, ins Theater Arlecchino. Am So, 29. April finden um 11:00 Uhr und um 14:30 Uhr Konzerte statt.
Mit einem untrüglichen Sinn für alles, was Knirpse beschäftigt, und mit grosser Lust am Fabulieren, entführt er seine Zuhörerinnen und Zuhörer in verschiedenste Welten. [mehr]

 

- Nicht verpassen!
Hier gibts Tickets zu den Konzerten
Mehr Infos zu Christian Schenker
[schliessen]

10.04.18: Das Arlecchino im Tonstudio

Im Auftrag der Basellandschaftlichen Kantonalbank produzieren wir fünf Märlihörspiele. Dafür waren wir gestern im Tonstudio von Balz Aliesch.
Als Geschichtenerzähler sprach Balz bereits alle Märli auf "Band", an den Schauspielern war es, die einzelnen Stimmen von Rotkäppli, Froschkönig, Rumpelstilzli, usw. [mehr]

 

einzusprechen.
Wir freuen uns sehr auf die fertig vertonten Märli!
[schliessen]

09.04.18: Andrew Bond kommt am 13. & 14.4. für 4 Konzerte ins Arlecchino

Andrew Bonds Konzerte im Theater Arlecchino (13. und 14.4.2018) stehen ganz im Zeichen seiner neusten CD «Machs wie de Dachs». Alle Kinder werden mit ihm zu Forschern und Entdeckern.
Nicht verpassen!
Hier gibts Tickets für die Andrew Bond-Konzerte
Hier gehts zur Website von Andrew Bond

 

07.04.18: Jim Knopf und Lukas dr Loggifüehrer sind wieder unterwegs

Nach einer kurzen Pause in den Frühjahrsferien, machen sich Jim Knopf und Lukas dr Loggifüehrer wieder auf die Reise nach China und quer durch den Zauberwald in die Drachenstadt.
Nach 12 ausverkauften Vorstellungen stehen nun weite 12 Vorstellungen an.
Wir freuen uns auf euren Besuch!
Hier gibts Tickets für Jim Knopf

 

27.03.18: Ostern im Arlecchino mit dem Froschkönig

Sie wollte doch eigentlich nur ihre Kugel wiederhaben. Gut, sie hat ihm gesagt, dass er mitkommen kann, aber sie wusste ja nicht, dass er wirklich hinterherhüpft...
Über die Ostertage spiel das Theater Arlecchino seine aberwitzige Märchenproduktion "Froschkönig".
Hier gibts Tickets für Froschkönig

 

22.03.18: Am Sonntag 25.03.2018 beginnt die Sommerzeit.

Wie in jedem Jahr wird am letzten Sonntag im März von Winterzeit auf Sommerzeit umgestellt: In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 25. März 2018 drehen sich die Zeiger von zwei auf drei Uhr vor und die Nacht ist eine Stunde kürzer als sonst.
Das heisst für TheaterbesucherInnen: Jim Knopf und Lukas fahren schon eine Stunde früher mit ihrer Lokomotive los. [mehr]

 


[schliessen]

04.03.18: Jim trifft Jim

An der Première von "Jim Knopf und Lukas dr Loggifüehrer" trafen sich zum ersten Mal Ismaël Boubakar, der aktuelle Darsteller von Jim Knopf, und Denis Sorie, der diese Rolle vor zehn Jahren im Theater Arlecchino gespielt hatte.

 

03.03.18: Tolle Première vor vollem Haus

Am Samstag, 3.3.18, feierte unsere neue Eigenproduktion "Jim Knopf und Lukas dr Loggifüehrer" eine tolle Première. Die grossen und kleinen ZuschauerInnen waren angetan vom gross aufspielenden Ensemble unter der einmal mehr wunderbaren Regie von Maya Zimmermann.
Speziell grosses Lob erhielten natürlich unsere Nachwuchsschauspieler Ismaël Boubakar (als Jim Knopf), Silja Immeli (als Ping Pong) und Anouk Héritier (als Prinzessin Li Si und als Nepomuk). [mehr]

 

Getragen wurde die Produktion durch unsere festen Grössen Silvio Fumagalli (Lukas), Silvia Alioski (Frau Waas), Reinhardt Stehle (Herr Ärmel) und Manuel Müller (König Alfons der viertel vor Zwölfte).
Eine tolle Produktion für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie!
Hier gibts Tickets
[schliessen]

16.01.18: Jim Knopf & Lukas dr Loggifüehrer - ab 3. März im Arlecchino

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Jim Knopf, der einst als Baby in einem Paket nach Lummerland gekommen ist und um den sich Frau Waas so rührend gekümmert hat?
Dabei war das Paket doch an Frau Mahlzahn auf Kummerland adressiert - an einen gefürchteten Drachen in der Drachenstadt. Als Lukas der Lokomotivführer mit seiner Lokomotive Emma Lummerland verlassen muss, entschliesst sich Jim kurzerhand, mit ihm zu gehen.
[mehr]

 

Die Reise wird aber auch eine Reise zum Geheimnis um Jims Herkunft. Dabei lernen sie den Kaiser von China kennen, dessen Tochter Li Si nach Kummerland verschleppt worden ist, den Halbdrachen Nepomuk und schliesslich auch Frau Mahlzahn.

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ist ein Kinderbuch des deutschen Schriftstellers Michael Ende aus dem Jahr 1960. Vorstellungen im Theater Arlecchino finden ab 3. März bis 16. Mai 2018 statt.
Hier gibts Tickets
[schliessen]

10.01.18: Basler Zeitung zur Premiere: "Fast wie auf dem Traumschiff"!

"Das Fasnachtsbändeli geht mit der MS Arlecchino auf Kreuzfahrt", schreibt Dominik Heitz in seinem Premieren-Bericht in der Basler Zeitung.
"Unter der Regie von Colette Studer nimmt das Schiff schnell Fahrt auf und serviert manch unterhaltsame Nummer". Spezille erwähnt der Autor Pepe Lienhards "Swiss Lady" (Piccolo Myysli), das Rhythmus-Stück der Gipfelstürmer, das Gugger-Märschli der Wiehlmys und Frau Lustrinellis "Ode an Basilea". [mehr]

 


[schliessen]

07.01.18: "MS Arlecchino voll in Fahrt"

Die Premiere des Fasnachtsbändeli wurde von den Theaterbesuchern begeistern aufgenommen. Sehr angetan zeigte sich auch René Nägelin, der Berichterstatter der Plattform Fasnacht.ch. Er schreibt:
"«Willkomme an Bord» heisst es und schon befindet man sich auf einer sehr abwechslungsreichen Flussfahrt. [mehr]

 

Solche Reisen sind aktuell im Trend und darum begibt sich auch das diesjährige Fasnachtsbändeli auf ein Schiff. Allerdings ist diese Fahrt so voll Witz und Unterhaltung wie man sie real nicht antrifft." und "Einmal mehr ein unterhaltsames und sehenswertes Stück vom Theater Arlecchino."
Der Ganze Bericht mit vielen tollen Bildern von Olly Klassen ist nachzulesen auf www.fasnacht.ch.
Hier gehts zum Premierenbericht von Fasnacht.ch
[schliessen]

29.12.17: ACHTUNG: Fussballspiel im St.Jakob!

Am Sonntag, 4. Februar findet um 16:00 Uhr im Stadion St. Jakob das Spiel FC Basel - FC Lugano statt. Das bedeutet, dass es zu Behinderungen rund um die St. Jakob-Kreuzung kommen kann.
Das Parkhaus unter dem Stadion (Shopping Center St. Jakob-Park) ist bei Fussballspielen nicht öffentlich. Offen ist jedoch das Parkhaus der Sporthalle und das Parkhaus am Leimgrubenweg (Dreispitz).
[mehr]

 

Wir empfehlen unseren Besucherinnen und Besuchern, das Theater Arlecchino mit dem öffentlichen Verkehr zu besuchen oder für die Anreise etwas mehr Zeit einzuplanen. Danke!
FCB-Seite zum Thema: Verkehrsanbindung
[schliessen]

25.12.17: Ach wie gut dass niemand weiss ...

Im 2009 war das Tamalan Theater aus Fintel (nähe Hamburg) zum ersten Mal zu Gast in unserem Theater. Seither kommen Helmut Ferner und Anni Ruhland - bis auf eine Pause im 2013 - jedes Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr nach Basel und begeistern uns mit ihren wunderbar-komischen Versionen der bekannten Grimm Märchen.
[mehr]

 

Aus den regelmässigen Besuchen ist eine Freundschaft geworden, und es entstanden in dieser Zeit zwei Ko-Produktionen. Geprobt wurden diese jeweils in Fintel unter der Regie von Helmut und Anni.

Nun kommen sie wieder, dieses Jahr mit dem Klassiker "Rumpelstilzchen". Und wir versprechen Ihnen, so haben sie das Märchen der goldspinnenden Müllerstochter noch nie gesehen!
Hier gibts Tickets für "Rumpelstilzchen"
Tamalan Theater
[schliessen]

08.12.17: Arlecchino-Gutscheine: Das ideale Weihnachtsgeschenk

Ob für Enkel-, Götti/Gotte- oder Freundeskinder: der Arlecchino-Theatergutschein ist das ideale Weihnachtsgeschenk.
Arlecchino-Gutscheine gibts zu 15, 20 oder 50 Franken. Die Gutscheine können an allen Vorstellungen eingelöst werden und sind unbeschränkt gültig!
Bestellen können Sie die Gutscheine unter 061 331 68 56 oder per Mail: info@theater-arlecchino.c [mehr]

 

ch
Hier direkt Gutscheine bestellen!
[schliessen]

03.12.17: Pippi Langstrumpf: Sichern sie sich die letzten Tickets!

Für unsere Erfolgsproduktion "Pippi Langstrumpf" gibt es nur noch wenige Tickets. Diesen grossen Spass für Gross und Klein sollten sie nicht verpassen!
Hier gibts die letzten Tickets für Pippi Langstrumpf

 

02.12.17: Improtheater für Kinder und die ganze Familie

Wieder im Theater Arlecchino: Das Theater ‚soodersoo‘, das Improvisationstheater aus Basel für Kinder und die ganze Familie!

Improvisationstheater, kurz Improtheater genannt, ist eine Form des Theaters, in der improvisiert wird. Niemand weiss im Voraus, was auf der Bühne passiert.
Die ZuschauerInnen sind eingeladen, das Spiel mitzubestimmen. [mehr]

 

Das Publikum darf die Figuren und den Inhalt der Stücke bestimmen und so mit den SpielerInnen neue Geschichten und Märchen erfinden und diese sofort auf der Bühne bestaunen.
Was passiert beispielsweise, wenn Schneewittchen den Froschkönig bei den 7 Zwergen trifft? Oder wenn eine Zauberin und ein Held im Bauch eines Riesen mit ihren Abenteuern um die Wette prahlen?

Wir sind gespannt!

Vorstellung am So, 03.12.2017 um 11:00 Uhr
.
Hier Tickets reservieren
[schliessen]

01.12.17: Wir haben soooo gelacht ...

Wir freuen uns immer über Rückmeldungen unserer Gäste! Über dieses Mail haben wir uns ganz besonders gefreut:
"Wir möchten uns für diesen megalustigen Nami nochmals herzlich bedanken!!! Wir haben soooo gelacht und empfehlen das Stück gerne weiter. Für die Kinder war es ein riesen Spass und wenn ich so in die erwachsenen Zuschauer geschaut habe, dann haben wir mindestens so gelacht wie die Kinder! Die Botschaft die in der Geschichte von Pipi steckt, finde ich in vielerlei Hinsicht sehr wertvoll für uns Erwachsenen :-)
Tausend Dank! Macht weiter so! Wir kommen gerne wieder!

Hier gehts zum Ticket-Shop

 

17.11.17: Zum Santiglaus ins Theater Arlecchino

Wie jedes Jahr besucht uns der Santiglaus im Theater. Dieses Jahr kommt er am Mittwoch, 6. Dezember 2017 ab 17:30 Uhr (Türöffnung 17:00)
Der Santiglaus nimmt sich Zeit für jedes Kind und bringt ihm ein Santiglaus-Seggli mit. Weiter bieten wir Ihnen ein Santiglaus-Znacht mit Grättimaa, Butter, Confi, Nutella, Nüssen, Mandarinen und Schoggeli (ohne Getränke).
[mehr]

 

Preise:
Santiglaus-Besuch mit Santiglaus-Seggli - pro Kind: Fr. 15.—
Santiglaus-Besuch, Santiglaus-Seggli und -Znacht - pro Kind Fr. 25.—
Santiglaus- Znacht - pro Erwachsene Fr. 20.—

Bitte teilen Sie uns per E-Mail mit:
- Anzahl Erwachsene mit oder ohne Nachtessen
- Anzahl Kinder mit oder ohne Nachtessen
- Namen und Alter der Kinder
- In welchem Zeitfenster Sie mit den Kindern zum Santiglaus möchten:
17:30 - 18:00 (ausgebucht!)
18:00 - 18:30 (ausgebucht!)
18:30 - 19:00 (ausgebucht!)
19:00 - 19:30 (ausgebucht!)
19:30 - 20:00 (ausgebucht!)
- Liste für den Santiglaus mit Informationen über die Kinder, was sie gut und was sie noch besser machen könnten.
- Allenfalls mit welcher Familie Sie zusammen sitzen möchten.

Weitere Infos: Tel. 061 331 68 56 oder www.theater-arlecchino.ch
[schliessen]

 

 

 

[mehr Neuigkeiten]

Theater Arlecchino - Walkeweg 122 - 4052 Basel - 061 331 68 56 - info [at] theater-arlecchino[dot]ch