15.08.17: Bremer Stadtmusikanten: Jetzt gibts die Songs auf CD!

Die CD mit den Liedern aus "Bremer Stadtmusikante" gibt es jetzt auch auf CD. Komponist Balz Aliesch hat die Songs abgemischt und auf CD gepresst. Neben dem Intro des Theaterstücks gibt es die Lieder "Wanderlied" und das Schlusslied "Die stadtbekannte, Bremer Stadtmusikante"; als gesungene und als Playback-Version.
[mehr]

 

Die CD mit Liedtext kann bestellt werden per E-Mail an info@theater-arlecchino.ch oder per Telefon 061 331 68 56. Die CD kostet 10 Franken und wird mit Einzahlungsschein per Post verschickt.
[schliessen]

14.08.17: Das Theater Arlecchino sucht: Jim Knopf

Das Theater Arlecchino sucht für seine Produktion „Jim Knopf und Lukas dr Loggifüehrer“ einen theaterbegeisterten dunkelhäutigen Jungen im Alter von ca. 10 Jahren.
Probestart Januar 2018, Spielzeit März bis Mitte Mai 2018.
Bei interesse kontaktieren uns per Telefon auf 061 331 68 56 oder senden sie ein Mail auf info@theater-arlecchino.c [mehr]

 

ch.
[schliessen]

13.08.17: Bremer Stadtmusikante: Heute Vorstellungen um 15:00 & 17:00 Uhr

Heute Sonntag, 13.August spielen wir unsere Sommerproduktion „Bremer Stadtmusikante“ um 15:00 Uhr und 17:00 Uhr in der Arena im ‚Park im Grünen’ (Grün 80). Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Informationen über eine allfällige Absage der Vorstellungen erhalten Sie täglich ab 13h hier oder unter Tel. 061 331 68 56.
[mehr]

 


Infos zur Produktion
Flyer 'Bremer Stadtmusikante'
Plan "park im Grünen", Münchenstein
Beschrieb Anfahrt
[schliessen]

12.08.17: Rotkäppli & Hugo Hirsch - immer Montag bis Samstag - bei jedem Wetter!

Das Theater Arlecchino spielt beim Parkrestaurant Lange Erlen jeweils von Montag bis Samstag um 14:30 und 16:30 Uhr; und zwar bei jedem Wetter. Der Zuschauerbereich ist gegen Sonne und Regen abgedeckt!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Infos zur Produktion
Flyer 'Rotkäppli & Hugo Hirsch'
Plan Lange Erlen
Anfahrt Lange Erlen

 

01.07.17: Rotkäppli & Hugo Hirsch: Première am Montag, 03.07.2017 beim Parkrestaurant Lange Erlen

Gleich an zwei Orten spielt das Theater Arlecchino während den Sommerferien und versüsst den Daheimgebliebenen die Ferientage!
Zum ersten Mal spielen wir beim Parkrestaurant Lange Erlen! Wir spielen "Rotkäppli & Hugo Hirsch", ein Theaterstück mit Musik, Witz & Spannung.

Das Märchen der Gebrüder Grimm ist allen bekannt! [mehr]

 

Wir versprechen aber: so haben Sie Rotkäppli noch nie gesehen. Eigentlich wollte sie geradewegs zur Grossmutter. Aber jetzt ist es so lustig hier im Wald. Wie die Sonnenstrahlen zwischen den Bäumen tanzen. Wie die Vöglein lieblich singen. Und dann der Hugo Hirsch, ein quirliger Rothirsch mit wenig Gesangstalent. Und hat der Wolf nicht recht? Doch, die Grossmutter würde sich bestimmt über einen Strauss Blumen freuen...

Première: Mo, 3.Juli 2017 - 14:30 Uhr.
Vorstellungen vom 3.Juli bis 12.August 2017 jeweils von Montag bis Samstag um 14:30 und 16:30 Uhr.
Der Eintritt ist gratis (Austritt nach Belieben). Vorstellungen bei jedem Wetter!
Es ist keine Reservation notwendig. Dauer der Vorstellung: ca. 50 Min. - keine Pause.

Eine Koproduktion vom Theater Arlecchino und vom Tamalan Theater, Fintel/Hamburg. Es spielen und singen: Brigitte Berner, Janina Gasser, Daniel Nussbaumer und Hanspeter Stoll; Regie: Manuel Müller; Produktionsleitung und Dialekttext: Peter Keller; Musik: Helmut Ferner; Bühnenbild: Peter Keller; Bau Bühnenbild: Franz Reichlin, Brigitte Berner, Felix Wahl

Das Parkrestaurant Lange Erlen am Erlenparkweg 55 in Basel erreichen Sie mit dem Bus 36 (Haltestelle Lange Erlen). Wenige Parkplätze hat es direkt in der Lange Erlen, weitere Parkplätze gibt es auf der anderen Seite der Wiese in Richtung Zoll Otterbach. Von dort führt ein Fussweg direkt zum Spielort!
Parkrestaurant Lange Erlen
[schliessen]

27.06.17: Rotkäppli in der Langen Erlen: Wir spielen bei jedem Wetter!

Zu unseren Vorstellungen "Rotkäppli & Hugo Hirsch" kann man auch bei unsicherem Wetter oder sogar bei Regenwetter in die Langen Erlen kommen. Sowohl die Bühne, wie auch der Zuschauerbereich sind gedeckt.
So wird jeden Tag von Montag bis Samstag immer um 14.30 und 16.30 gespielt.
Der Eintritt ist frei - Austritt nach Belieben!
Wir freuen uns auf euren Besuch!

 

26.06.17: Geburtstag feiern bei Rotkäppli & Hugo Hirsch

Eine Geburtstagsfeier während einer Rotkäppli-Vorstellung, zusammen mit Freundinnen und Freunden, ist für alle Kinder ein tolles Erlebnis. Für das Geburtstagskind gibt es ein kleines Geschenk und eine Szene auf der Bühne.
Anschliessend kann im Parkrestaurant Lange Erlen gefeiert werden!

Ein grosszügiger Beitrag in die Sammelkörbli freut uns.
[mehr]

 

Anmeldung für einen Geburtstagstisch inkl. Konsumation: Parkrestaurant Lange Erlen, Erlenparkweg 55, 4058 Basel, Telefon 061 681 40 22 oder info@langeerlen.ch. Kosten je nach Konsumation und Vereinbarung mit dem Parkrestaurant.
Parkrestaurant Lange Erlen
[schliessen]

14.06.17: Heidi spielt vor zauberhafter Kulisse

Halbzeit unserer Auftritte im Rosengarten des Spielzeugmuseum Riehen! Noch vier Mal wird unsere Heidi-Produktion openair gespielt, dann geht die Arlecchino-Saison 2016/2017 endgültig zu Ende. Das aber nur für eine Woche, dann starten wir am Bündelidag, 1. Juli mit unserem Gastspiel in der Arena im Park im Grünen und am Montag, 3. [mehr]

 

Juli in der Lange Erlen.
[schliessen]

06.06.17: Sommertheater: Bühnenbilder entstehen im Park im Grünen und in der Lange Erlen

Unsere Bühnenbildbauer Franz Reichlin und Brigitte Berner sind schwer an der Arbeit. Zur Zeit entstehen die Bühnenbilder für "Bremer Stadtmusikante" (Arena im Park im Grünen) und "Rotkäppli & Hugo Hirsch" (Parkrestaurant Lange Erlen).
Während in der Arena ein auf den ersten Blick märchenuntypisches Bühnenbild entsteht - es zeigt ein Ort, wie man ihn zum Beispiel im Dreispitzareal antreffen könnte - entsteht im Musikpavillon beim Parkrestaurant Lange Erlen ein Bühnenbild mit vielen Bäumen, Rotkäpplihaus, Grossmutterbett, Brunnen und vielen andern Details. [mehr]

 


[schliessen]

05.06.17: Heidi: Vorstellungen jetzt open-air in Riehen!

Am Mittwoch, 7.6.17 starten wir mit den "Heidi"-Vorstellungen im lauschigen Rosengarten des Spielzeugmuseums Riehen unter freiem Himmel! Bei unsicherem Wetter Auskunft unter 061 331 68 56 oder www.theater-arlecchino.ch!
Muss eine Vorstellung abgesagt werden, können gekaufte Tickets bei uns auf eine andere Vorstellung umgebucht werden, oder Sie erhalten Ihr Geld zurück.
[mehr]

 

Heidi wird als Waise zu ihrem Grossvater auf die Alp gebracht. Der mürrische alte Mann ist zunächst wenig begeistert. Doch dann schliesst er das sonnige Mädchen rasch in sein Herz.
Das Glück ist jedoch nicht von langer Dauer. Schon bald wird Heidi von ihrer Tante Dete nach Frankfurt gebracht, um dort eine bessere Schulbildung zu geniessen.

Ausserdem soll sie Klara, der kranken Tochter des Hauses, Gesellschaft leisten.
Fern der Berge leidet Heidi fürchterlich unter Heimweh. Als es immer schlimmer wird, darf sie wieder zurück nach Hause fahren! Als auch noch Heidis Freundin Klara zu Besuch kommt, steht dem Glück nichts mehr im Weg.

Ein Theaterstück für Kinder ab 5 Jahren und die ganze Familie.
Sprache: Schweizerdeutsch/Dialekt.
Dauer: ca. 2 x 40 Minuten plus Pause.
Hier gibts Tickets für Heidi
[schliessen]

19.05.17: Improvisationstheater für die ganze Familie

Wieder im Theater Arlecchino: Das Theater Soodersoo, das Improvisationstheater aus Basel für Kinder und die ganze Familie!

Improvisationstheater, kurz Improtheater genannt, ist eine Form des Theaters, in der improvisiert wird. Niemand weiss im Voraus, was auf der Bühne passiert.

Die ZuschauerInnen sind eingeladen, das Spiel mitzubestimmen. [mehr]

 

Das Publikum darf die Figuren und den Inhalt der Stücke bestimmen und so mit den SpielerInnen neue Geschichten und Märchen erfinden und diese sofort auf der Bühne bestaunen.
Was passiert beispielsweise, wenn Schneewittchen den Froschkönig bei den 7 Zwergen trifft? Oder wenn eine Zauberin und ein Held im Bauch eines Riesen mit ihren Abenteuern um die Wette prahlen?

Am So, 21.05.2017 um 11:00 Uhr - Wir sind gespannt!
Spieldaten und Tickets hier
[schliessen]

11.05.17: Marius & die Jagdkapelle: Noch wenige Tickets für das 11-Uhr-Konzert!

Am Sonntag, 14.5. sind wieder Marius und die Jagdkapelle im Theater Arlecchino. Wie immer ein grosser Spass und für Klein und Gross! Für das 11-Uhr-Konzert hat es noch einige wenige Plätze - nicht verpassen!

An einem verregneten Sonntag haben die sechs Jäger, die nicht jagen wollen, ein neues Lieblings- Spiel entdeckt: Zusammen gehen sie als „Radio Waldrand“ auf Sendung und sind das einzige Radio des Abendlandes, welches das gesamte Musikprogramm live im Studio interpretiert.
[mehr]

 

Nebst zwölf neuen unwiderstehlichen Ohrwürmern und aberwitzigen Geschichten hat „die durchgeknallteste Kindermusik-Gruppe des Landes“ (Züri Tipp) rund um den Naturpädagogen Marius Tschirky auch Gefallen gefunden an Wetterprognosen, Nachrichten oder Verkehrsmeldungen.
Selbstverständlich läuft auch diesmal alles aus dem Ruder. Und Marius & seine Mannen wären nicht „die schrägste und lustigste Kinderpopband der Schweiz“ (Sonntags Zeitung), könnte sich Gross oder Klein diesem hochdramatischen Jäger-Klamauk entziehen.
Frisch, frech und anders.
Hier gibts Tickets
[schliessen]

03.05.17: ACHTUNG: Fussballspiel im St.Jakob!

Am Sonntag, 14.5.17 findet um 13:45 Uhr im Stadion St. Jakob das Spiel FC Basel - FC Thun statt. Das bedeutet, dass es zu Behinderungen rund um die St. Jakob-Kreuzung kommen kann.
Das Parkhaus unter dem Stadion (Shopping Center St. Jakob-Park) ist bei Sonntagsspielen nicht öffentlich. Offen ist jedoch das Parkhaus der Sporthalle und das Parkhaus am Leimgrubenweg (Dreispitz).
[mehr]

 

Wir empfehlen unseren Besucherinnen und Besuchern, das Theater Arlecchino mit dem öffentlichen Verkehr zu besuchen oder für die Anreise etwas mehr Zeit einzuplanen. Danke!
FCB-Seite zum Thema: Verkehrsanbindung
[schliessen]

25.04.17: Zum letzten Mal: Froschkönig - oder: Wie me ins Schloss kunnt

Wir spielen diese Saison noch genau ein Mal die beliebte und äusserst lustige Märchenproduktion "Froschkönig - oder: Wie me ins Schloss kennt", und zwar am Mittwoch, 3.5.2017 um 14.30.

Sie wollte doch eigentlich nur ihre Kugel wiederhaben. Gut, sie hat ihm gesagt, dass er mitkommen kann, aber sie wusste ja nicht, dass er wirklich hinterherhüpft.. [mehr]

 

..
Jetzt sitzt er hier. Und schmatzt. Ihh – wie eklig! Den soll sie mit auf ihr Zimmer nehmen? "Was Du versprochen hast, das musst Du auch halten", dröhnt die Stimme des Vaters in ihren Ohren.

Eine Märchenkomödie mit Blues und Popduett. Für Kinder ab 4 Jahren und Familien. - Sprache: Schweizerdeutsch/Dialekt; Dauer: 50 Minuten

Eine Koproduktion des Theaters Arlecchino und dem Tamalan Theater, Hamburg. Es singen und spielen: Silvia Ferrari und Manuel Müller; Text und Regie: Tamalan Theater; Dialekttext: Peter Keller; Kostüme: Anni Ruhland und Pia Sigrist; Bühnenbild: Tamalan Theater und Theater Arlecchino; Musik: Helmut Ferner.
Hier gibts Tickets für Froschkönig
[schliessen]

12.04.17: Jubiläum: 20 Jahre Tamalan Theater

Das Tamalan Theater aus Fintel (Hamburg) ist vielen Arlecchino-Gästen wohl bekannt und entwickelte sich in den letzten sieben Jahren durch ihre grossartigen Basler-Gastspiele zu einem festen Programm-Bestandteil zwischen Weihnachten und Neujahr.
Zum Jubiläum "20 Jahre Tamalan Theater" fassten Helmut Ferner und Anni Ruhland diese zwanzig Jahre auf der Bühne in einer sehens- und lesenswerten Dokumentation zusammen!
Hier gehts zur Doku "20 Jahre Tamalan Theater"

 

23.03.17: Basler Zeitung: Schweizer Bergdrama auf die Bühne gezaubert

Tanja Opiasa-Bangerter von der Basler Zeitung hat die Premiere von 'Heidi' besucht.

...'Packende Inszenierung'...
...'ausverkaufte Premiere mit viel Tiefgang'...
...'Alpöhi, ergreifend gespielt von Silvio Fumagalli'...
...'Geissenpeter, köstlich spitzbübisch gespielt von Neuzugang Olivier Welz'.. [mehr]

 

..
---'Iuna Blattner zeichnet mit stetiger Intensität das Bild eines verletzlichen und doch kämpferischen Heidis'...
...'Janina Gasser spielt Klara mit viel Fingerspitzengefühl'...
Lesen Sie den ganzen Artikel im Anhang!
[schliessen]

03.03.17: Heidi: Die Premiere kommt näher

Das ganze Ensemble um Regisseurin Tanja Horisberger fiebert auf die Premiere von "Heidi".
Probe um Probe nähert man sich der bühnenreifen Version, wie man sie dann am 18. März 2017 um 14.30h an der Premiere zeigen will.
Bereits wird in den Kostümen geprobt, welche Kostümbildnerin Johanna Salathé aus dem Fundus des Theater Basel für diese Produktion zusammengestellt hat. [mehr]

 


Hier gibts Tickets für Heidi
[schliessen]

16.02.17: Heidi-Proben laufen auf Hochtouren

Noch wenige Wochen und Heidi feiert Premiere!

Unter der Regie von Tanja Horisberger übt das Ensemble (Iuna Blattner, Silvio Fumagalli, Janina Gasser, Adriana Imfeld, Inge Rüppel, Reinhardt Stehle, Suzanne Thommen und Olivier Welz) den Kinderbuchklassiker ein, der von Peter Keller fürs Theater Arlecchino bearbeitet wurde.
[mehr]

 

Im Hintergrund wirkt unser bewährtes Team an der Technik (Sonja Oswald), an den Kostümen (Johanna Salathé & Pia Sigrist), an Bühnenbild und Ausstattung (Brigitte Berner, Peter Keller und Sonja Oswald sowie am Lichtdesign (Lukas Schweizer).
Nicht verpassen: Première ist am Samstag, 18. März - und im Juni geht das Stück Richtung Spielzeugmuseum nach Riehen zu den Openair-Aufführungen, wo parallel zum Theater eine Ausstellung zum Thema 'Heidi' eröffnet wird.
Wie immer heisst es:
Tickets rechtzeitig sichern - wir freuen uns auf euren Besuch!
Tickets gibt es hier!
[schliessen]

24.01.17: Der Telebasel Talk mit Colette Studer und Peter Keller

Der ‹Bändeli›-Texter und Arlecchino-Gründer Peter Keller und die Regisseurin Colette Studer sind im Telebasel Talk vom 23. Januar 2017 zu Gast.

Sehen Sie hier:
Der Telebasel Talk vom 23.1.2017

 

21.01.17: Buess Brieder retten die Fasnacht

Für die Basler Zeitung besuchte Tanja Opiasa-Bangerter das Fasnachtsbändeli. Sie schreibt: "Mit dem diesjährigen Fasnachtsbändeli gelingt dem Theater Arlecchino, erstmals unter der Regie von Colette Studer, eine temporeiche Inszenierung."
Und weiter: "Die fasnächtliche Adaption der Songs aus "The Blues Brothers" verwandelt den Theatersaal in einen Jazzkeller!"

 

 

 

 

[mehr Neuigkeiten]

Theater Arlecchino - Walkeweg 122 - 4052 Basel - 061 331 68 56 - info [at] theater-arlecchino[dot]ch