16.01.18: Jim Knopf & Lukas dr Loggifüehrer - ab 3. März im Arlecchino

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Jim Knopf, der einst als Baby in einem Paket nach Lummerland gekommen ist und um den sich Frau Waas so rührend gekümmert hat?
Dabei war das Paket doch an Frau Mahlzahn auf Kummerland adressiert - an einen gefürchteten Drachen in der Drachenstadt. Als Lukas der Lokomotivführer mit seiner Lokomotive Emma Lummerland verlassen muss, entschliesst sich Jim kurzerhand, mit ihm zu gehen.
[mehr]

 

Die Reise wird aber auch eine Reise zum Geheimnis um Jims Herkunft. Dabei lernen sie den Kaiser von China kennen, dessen Tochter Li Si nach Kummerland verschleppt worden ist, den Halbdrachen Nepomuk und schliesslich auch Frau Mahlzahn.

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ist ein Kinderbuch des deutschen Schriftstellers Michael Ende aus dem Jahr 1960. Vorstellungen im Theater Arlecchino finden ab 3. März bis 16. Mai 2018 statt.
Hier gibts Tickets
[schliessen]

10.01.18: Basler Zeitung zur Premiere: "Fast wie auf dem Traumschiff"!

"Das Fasnachtsbändeli geht mit der MS Arlecchino auf Kreuzfahrt", schreibt Dominik Heitz in seinem Premieren-Bericht in der Basler Zeitung.
"Unter der Regie von Colette Studer nimmt das Schiff schnell Fahrt auf und serviert manch unterhaltsame Nummer". Spezille erwähnt der Autor Pepe Lienhards "Swiss Lady" (Piccolo Myysli), das Rhythmus-Stück der Gipfelstürmer, das Gugger-Märschli der Wiehlmys und Frau Lustrinellis "Ode an Basilea". [mehr]

 


[schliessen]

07.01.18: "MS Arlecchino voll in Fahrt"

Die Premiere des Fasnachtsbändeli wurde von den Theaterbesuchern begeistern aufgenommen. Sehr angetan zeigte sich auch René Nägelin, der Berichterstatter der Plattform Fasnacht.ch. Er schreibt:
"«Willkomme an Bord» heisst es und schon befindet man sich auf einer sehr abwechslungsreichen Flussfahrt. [mehr]

 

Solche Reisen sind aktuell im Trend und darum begibt sich auch das diesjährige Fasnachtsbändeli auf ein Schiff. Allerdings ist diese Fahrt so voll Witz und Unterhaltung wie man sie real nicht antrifft." und "Einmal mehr ein unterhaltsames und sehenswertes Stück vom Theater Arlecchino."
Der Ganze Bericht mit vielen tollen Bildern von Olly Klassen ist nachzulesen auf www.fasnacht.ch.
Hier gehts zum Premierenbericht von Fasnacht.ch
[schliessen]

29.12.17: ACHTUNG: Fussballspiel im St.Jakob!

Am Sonntag, 4. Februar findet um 16:00 Uhr im Stadion St. Jakob das Spiel FC Basel - FC Lugano statt. Das bedeutet, dass es zu Behinderungen rund um die St. Jakob-Kreuzung kommen kann.
Das Parkhaus unter dem Stadion (Shopping Center St. Jakob-Park) ist bei Fussballspielen nicht öffentlich. Offen ist jedoch das Parkhaus der Sporthalle und das Parkhaus am Leimgrubenweg (Dreispitz).
[mehr]

 

Wir empfehlen unseren Besucherinnen und Besuchern, das Theater Arlecchino mit dem öffentlichen Verkehr zu besuchen oder für die Anreise etwas mehr Zeit einzuplanen. Danke!
FCB-Seite zum Thema: Verkehrsanbindung
[schliessen]

25.12.17: Ach wie gut dass niemand weiss ...

Im 2009 war das Tamalan Theater aus Fintel (nähe Hamburg) zum ersten Mal zu Gast in unserem Theater. Seither kommen Helmut Ferner und Anni Ruhland - bis auf eine Pause im 2013 - jedes Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr nach Basel und begeistern uns mit ihren wunderbar-komischen Versionen der bekannten Grimm Märchen.
[mehr]

 

Aus den regelmässigen Besuchen ist eine Freundschaft geworden, und es entstanden in dieser Zeit zwei Ko-Produktionen. Geprobt wurden diese jeweils in Fintel unter der Regie von Helmut und Anni.

Nun kommen sie wieder, dieses Jahr mit dem Klassiker "Rumpelstilzchen". Und wir versprechen Ihnen, so haben sie das Märchen der goldspinnenden Müllerstochter noch nie gesehen!
Hier gibts Tickets für "Rumpelstilzchen"
Tamalan Theater
[schliessen]

08.12.17: Arlecchino-Gutscheine: Das ideale Weihnachtsgeschenk

Ob für Enkel-, Götti/Gotte- oder Freundeskinder: der Arlecchino-Theatergutschein ist das ideale Weihnachtsgeschenk.
Arlecchino-Gutscheine gibts zu 15, 20 oder 50 Franken. Die Gutscheine können an allen Vorstellungen eingelöst werden und sind unbeschränkt gültig!
Bestellen können Sie die Gutscheine unter 061 331 68 56 oder per Mail: info@theater-arlecchino.c [mehr]

 

ch
Hier direkt Gutscheine bestellen!
[schliessen]

03.12.17: Pippi Langstrumpf: Sichern sie sich die letzten Tickets!

Für unsere Erfolgsproduktion "Pippi Langstrumpf" gibt es nur noch wenige Tickets. Diesen grossen Spass für Gross und Klein sollten sie nicht verpassen!
Hier gibts die letzten Tickets für Pippi Langstrumpf

 

02.12.17: Improtheater für Kinder und die ganze Familie

Wieder im Theater Arlecchino: Das Theater ‚soodersoo‘, das Improvisationstheater aus Basel für Kinder und die ganze Familie!

Improvisationstheater, kurz Improtheater genannt, ist eine Form des Theaters, in der improvisiert wird. Niemand weiss im Voraus, was auf der Bühne passiert.
Die ZuschauerInnen sind eingeladen, das Spiel mitzubestimmen. [mehr]

 

Das Publikum darf die Figuren und den Inhalt der Stücke bestimmen und so mit den SpielerInnen neue Geschichten und Märchen erfinden und diese sofort auf der Bühne bestaunen.
Was passiert beispielsweise, wenn Schneewittchen den Froschkönig bei den 7 Zwergen trifft? Oder wenn eine Zauberin und ein Held im Bauch eines Riesen mit ihren Abenteuern um die Wette prahlen?

Wir sind gespannt!

Vorstellung am So, 03.12.2017 um 11:00 Uhr
.
Hier Tickets reservieren
[schliessen]

01.12.17: Wir haben soooo gelacht ...

Wir freuen uns immer über Rückmeldungen unserer Gäste! Über dieses Mail haben wir uns ganz besonders gefreut:
"Wir möchten uns für diesen megalustigen Nami nochmals herzlich bedanken!!! Wir haben soooo gelacht und empfehlen das Stück gerne weiter. Für die Kinder war es ein riesen Spass und wenn ich so in die erwachsenen Zuschauer geschaut habe, dann haben wir mindestens so gelacht wie die Kinder! Die Botschaft die in der Geschichte von Pipi steckt, finde ich in vielerlei Hinsicht sehr wertvoll für uns Erwachsenen :-)
Tausend Dank! Macht weiter so! Wir kommen gerne wieder!

Hier gehts zum Ticket-Shop

 

17.11.17: Zum Santiglaus ins Theater Arlecchino

Wie jedes Jahr besucht uns der Santiglaus im Theater. Dieses Jahr kommt er am Mittwoch, 6. Dezember 2017 ab 17:30 Uhr (Türöffnung 17:00)
Der Santiglaus nimmt sich Zeit für jedes Kind und bringt ihm ein Santiglaus-Seggli mit. Weiter bieten wir Ihnen ein Santiglaus-Znacht mit Grättimaa, Butter, Confi, Nutella, Nüssen, Mandarinen und Schoggeli (ohne Getränke).
[mehr]

 

Preise:
Santiglaus-Besuch mit Santiglaus-Seggli - pro Kind: Fr. 15.—
Santiglaus-Besuch, Santiglaus-Seggli und -Znacht - pro Kind Fr. 25.—
Santiglaus- Znacht - pro Erwachsene Fr. 20.—

Bitte teilen Sie uns per E-Mail mit:
- Anzahl Erwachsene mit oder ohne Nachtessen
- Anzahl Kinder mit oder ohne Nachtessen
- Namen und Alter der Kinder
- In welchem Zeitfenster Sie mit den Kindern zum Santiglaus möchten:
17:30 - 18:00 (ausgebucht!)
18:00 - 18:30 (ausgebucht!)
18:30 - 19:00 (ausgebucht!)
19:00 - 19:30 (ausgebucht!)
19:30 - 20:00 (ausgebucht!)
- Liste für den Santiglaus mit Informationen über die Kinder, was sie gut und was sie noch besser machen könnten.
- Allenfalls mit welcher Familie Sie zusammen sitzen möchten.

Weitere Infos: Tel. 061 331 68 56 oder www.theater-arlecchino.ch
[schliessen]

16.11.17: Was der Sternenhimmel erzählt

Ein Vortragsabend mit fantastischen Bildern!
Referent Prof. Dr. Roland Buser, emeritierter Professor für Astronomie an der Universität Basel. Der Referent versteht es hervorragend, das spannende Thema allgemeinverständlich und packend anzugehen.

Am Freitag, 17.11.2017 um 20:00 Uhr im Theater Arlecchino.
[mehr]

 

Organisiert von Odd Fellows Switzerland. Die Einnahmen kommen vollumfänglich dem Theater Arlecchino zugute.
Tickets reservieren
www.oddfellows.ch
[schliessen]

23.10.17: Tolle Premiere von Pippi Langstrumpf!

Vor vollem Haus und begeistertem Publikum feierte Pippi Langstrumpf seine Premiere! Das Ensemble sprühte vor Spielwitz und -laune und nahm die kleinen und grossen Gäste mit auf eine lustige Reise in die Villa Kunterbunt, auf die Herbstmesse und die Schule.
Die Basler Zeitung ist angetan von der Aufführung vom 'stärksten Mädchen der Welt', welches von Jennifer Bühler 'mit viel Witz und Charme' gespielt wird.
[mehr]

 

Wir spielen Pippi Langstrumpf immer Mittwoch, Samstag und Sonntag um 14:30 Uhr. Hereinspaziert - es lohnt sich!
[schliessen]

21.10.17: Pippi Langstrumpf treibts bunt im Theater Arlecchino!

Endlich kommt sie wieder, die beliebte, unverwüstliche und starke Seemannstochter aus Schweden!

Das Ensemble unter der Regie von Maya Zimmermann ist im Probe-Endspurt und freut sich, unsere kleinen und grossen Gäste auf eine abenteuerliche und lustige Reise nach Schweden mitzunehmen.

Wir spielen "Pippi Langstrumpf" immer am Mittwoch, Samstag und Sonntag, jeweils um 14.3 [mehr]

 

30 Uhr und im neuen Jahr noch an drei Mittwochnachmittagen.
Hier geht es zu den Tickets!
[schliessen]

20.10.17: BLKB-Märlitheater «Dr gstieflet Kater»

Zum 35. Mal in Folge entführt die Basellandschaftliche Kantonalbank Jung und Alt in eine kunterbunte Märchenwelt. Das Theater Arlecchino präsentiert diesmal die Geschichte «Dr gstieflet Kater» aus der Sammlung der Gebrüder Grimm.
Die Vorstellungen finden im November und Dezember statt – eine rasche Ticketbestellung wird empfohlen. [mehr]

 

Die Tickets werden (ausschliesslich via starticket) zu einem einheitlichen Sonderpreis von CHF 10.- verkauft. Die Hälfte des Ticketerlöses stiftet die Basellandschaftliche Kantonalbank einer wohltätigen und gemeinnützigen Institution.
Die Vorstellungen beginnen um 15.00 Uhr und dauern ca. 1.5 Stunden inklusive Pause. Sie eignen sich für Kinder ab 4 Jahren bzw. die ganze Familie.

Es spielen und singen:
Brigitte Berner (Kater), Manuel Müller (Hans, Müller-Sohn), Adrian Plattner (König), Tatjana Pietropaolo (Prinzessin), Ayhan Sahin (Chefkoch, Zauberer) und Barbara Lienert (Affe).

Peter Keller (Text); Andreas Bächli (Regie); Barbara Lienert (Regieassistenz); Brigitte Berner, Franz Reichlin (Bühnenbild); Pia Sigrist (Kostüme); Barbara Lienert (Tourneeleitung); David Krämer (Tontechnik); Marco Reiniger (Lichttechnik); Rolf Röcker (Transport).
Tickets & Daten unter www.blkb.ch
[schliessen]

16.10.17: 'Violetta, die listige Hexe' - letzte Vorstellung!

Am Mittwoch, 18.Oktober ist das Ensemble des Theaters «Das Luftschloss» mit seiner neusten Geschichte zum letzten Mal zu Gast im Arlecchino!

Die Stadtbewohner haben die Lebensfreude verloren. Violetta versucht, sie mit ihrem Schabernack aufzurütteln. Doch das bringt ihr den Ruf einer Hexe ein. Mit dem Findelkind Celestine muss sie in eine Waldhütte flüchten. [mehr]

 

Dort hecken die Beiden einen Plan aus, um den Menschen die Freude zurückzubringen.

Das Theaterstück mit Gesang wird empfohlen ab 5 Jahren. Sprache: Hochdeutsch.
[schliessen]

17.09.17: Dr Haas und dr Igel: Nur noch bis 30.09.17!

Unsere Produktion "Dr Haas und dr Igel" läuft zum Saisonstart 17/18 bis zum 30.9.2017, Vorstellungen immer Mittwoch, Samstag und Sonntag um 14.30h.
Das Rennen zwischen Hase und Igel gehört zu den bekanntesten Tierfabeln und fand Eingang in die Märchensammlungen der Gebrüder Grimm.
Unsere Bühnenversion ist eine lustige und bunte Version dieses aberwitzigen Wettlaufs zwischen Hase und Igel.
[mehr]

 

Es spielen und singen: Manuel Müller, Ayhan Sahin, Lukas Schweizer, Maya Zimmermann und Casper Thiriet/David Krämer.
Dramaturgie und Text: Peter Keller; Regie: Maya Zimmermann; Musikalische Leitung: Manuel Müller; Kostüme: Pia Sigrist; Bühnenbild: Peter Keller
Hier gibts Tickets
Mehr zu "Hase und Igel" auf Wikipedia
[schliessen]

05.09.17: Die Saison 2017/2018 ist eröffnet!

Mit der Premiere von 'Dr Haas und dr Igel' sowie dem Arlecchino-Fest sind wir glücklich in die Saison 2017/2018 gestartet. Das Wetter war an beiden Tagen auf unserer Seite!
'Dr Haas und dr Igel' begeisterte einmal mehr die kleinen und grossen Besucherinnen und Besucher und sorgte - auch Dank der Musik von den 'Igels' - für gute Laune.
[mehr]

 

Das Arlecchino-Fest zog viele Gäste an, die die ausgelassene und zufriedene Stimmung genossen. Mit kunstvollen Ballonfiguren, farbigen Tatoos, Spielen und Konzerten wurden alle aufs Beste unterhalten.
Was für ein Fest!
[schliessen]

30.08.17: Saisonstart am Samstag am 02.09.2017 mit "Dr Haas und dr Igel"

Noch wenige Tage trennen uns vom Saisonstart. Am Samstag, 02. September starten wir mit der Wiederaufnahme unserer erfolgreichen Eigenproduktion "Dr Haas und dr Igel".
Weiter geht es dann mit vielen spannenden Eigenproduktionen, Gastspielen und Konzerten.
Tickets gibt es heute bereits für die ganze Saison! Und natürlich ist jetzt der richtige Zeitpunkt für die Bestellung der Saison-Abos!
Wir freuen uns auf die neue Saison!

Alle Produktionen der Saison 2017/2018
Hier gibt es Tickets
Hier Saison-Abos bestellen!

 

30.08.17: Arlecchino-Fest am Sonntag, 3.9.17!

Wir feiern am 3. September 2017 von 11 - 17 Uhr mit dem 10. Arlecchino-Fest den Start zur 22. Saison unseres Theaters. Es darf gespielt und gebastelt werden. Es gibt Ballone, eine tolle Tombola und Essen & Trinken für Gross und Klein!
Wieder dabei am Arlecchino-Fest: Clown Manu und Clown Minu. Die beiden verblüffen als Ballonkünstler und beim Schminken. [mehr]

 

Weiter gibt es Auftritte der Igel-Band "The Igels", der Buess Brieder-Band, Nina Sahin mit Band und dem Improtheater sooderso.

Wir freuen uns über euren Besuch!
[schliessen]

15.08.17: Bremer Stadtmusikanten: Jetzt gibts die Songs auf CD!

Die CD mit den Liedern aus "Bremer Stadtmusikante" gibt es jetzt auch auf CD. Komponist Balz Aliesch hat die Songs abgemischt und auf CD gepresst. Neben dem Intro des Theaterstücks gibt es die Lieder "Wanderlied" und das Schlusslied "Die stadtbekannte, Bremer Stadtmusikante"; als gesungene und als Playback-Version.
[mehr]

 

Die CD mit Liedtext kann bestellt werden per E-Mail an info@theater-arlecchino.ch oder per Telefon 061 331 68 56. Die CD kostet 10 Franken und wird mit Einzahlungsschein per Post verschickt.
[schliessen]

 

 

 

[mehr Neuigkeiten]

Theater Arlecchino - Walkeweg 122 - 4052 Basel - 061 331 68 56 - info [at] theater-arlecchino[dot]ch